Herr der Ringe Online » Erste Eindrücke U20
Herr der Ringe Online

Erste Eindrücke U20
22.03.2017 - 11:42 von Ehtelia


Das Ödland…

Nach den ersten Minuten mit Update 20 ein kleiner Bericht. Der neue Spielinhalt beginnt, wie angekündigt, im Lager des Heeres. Folglich stehen dutzende Spieler um die questrelevanten Soldaten und versuchen sie rechtzeitig anzuklicken. Aus ca. 1 Minute werden so mindestens 10 um diese Quest zu beenden 
Dies setzt sich fort, wenn man einen Hund sucht und sogleich Orkfallen entschärfen soll.
Nach diesen anfänglichen Problemen geht es aber flüssig weiter. Flüssig hatte sich aber spätestens in den Orklagern erledigt. Die Lags sind so toll, dass selbst ein Barde 10 Sekunden braucht, bis ein Schrei raus geht. Questen fällt damit aus. - Die Probleme wurden durch Update 20.0.1 weitgehend behoben.

Aber es gibt ja noch das Frühlingsfest.


Ruf und Handwerk
Im Ödland gibt es neue Rohstoffe , die nach dem Sammeln Zutaten für die neuen Handwerksrezepte bieten. Sie können nur durch Förster, Schürfer oder Gelehrte erlangt werden. Stufe Anorien – Heer des Westens. Diese Rezepte erbringen Gegenstände, welche bei den drei neuen Ruffraktionen in Rufgegenstände eingetauscht werden können.
Alle anderen Handwerker müssen sich ihre Rohstoffe durch die Handwerksinis oder zufälligen geringen Loot erfarmen.

Täglich können 5x lila (zu je 100 Ruf) oder bei einem Krit 3x blau (zu je 500 Ruf) gefertigt werden.
Wöchentlich können 35x lila gefertigt werden, wenn ein besonderes Tagebuch als Zutat vorhanden ist. Sollte man mehrere Tagebücher als Kriterfolg beim Rohstoffsammeln erlangt haben, können diese optional beim täglichen Rezept eingesetzt werden. Als Folge steigt die Kritrate auf 100%.

Sofern man ein 1x Rezept erlangt, liefert dies unter Verwendung eines Tagebuchs 7x blaue Rufgegenstände.

Anmerkung: Alle neuen Landschafts- und Eposaufgaben hatten bisher nur Ruf für die alte Fraktion „Heer des Westens“. Die Rufbeschleuniger würde ich für die neuen Fraktionen aufbewahren, zumal auch die Auftragstafeln nur für das „Heer des Westens“ zählen.

Das „Heer des Westens“ bietet dafür 3 neue Rufstufen. Die beiden letzten Stufen bieten neue Rezepte um mehr Rufgegenstände herstellen zu können.


Florasystem im Ödland
Im Ödland existieren 9 Pflanzen, wobei es sich um 6 neue Arten handelt, welche sodann violette oder goldene Phiolen (1-4) zum Ergebnis haben. Walliy wird dazu berichten.

Für je 20 violette und goldene Phiolen erhält man beim Kräuterhändler einen Satz Dietriche, die später in der Gruppenversion der Handwerksinstanzen für eine extra Kiste benötigt werden!


Die neuen Phiolen können ebenfalls dazu genutzt werden die zuvor benannten Tagebücher fürs Handwerk zu erlangen.


Eure Ehtelia
News empfehlen Druckbare Version nach oben