Logo Sternenheer
Donnerstag, 23. Mai 2019
Herr der Ringe Online » Update 23.3 mit vielen Verbesserungen
Herr der Ringe Online

Update 23.3 mit vielen Verbesserungen
08.02.2019 - 22:34 von Discoverer


In diesem Threat stellen wir Euch die Neuerungen des kürzlich erschienenen Updates 23.3 von "Der Herr der Ringe Online" vor.



Neben Verbesserungen der Klassen Beorninger, Barde und Schurke, gibt es Neuigkeiten zum Schlachtzug "Der Amboss der Winterschmiede" sowie Verbesserungen der Benutzeroberfläche und bei Gegenständen.

Der Amboss der Winterschmiede - Stufe 3

Für den Schlachtzug „Der Amboss der Winterschmiede“ ist bald die Schwierigkeit Stufe 3 verfügbar! Stufe 3 des Schlachtzugs wird am Donnerstag, den 7. Februar, um 16:00 Uhr MEZ freigeschaltet. Die Tat „Den Angriff anführen“ ist nun für Stufe 3 verfügbar. Die Taten für Stufe 2 und 3 werden bis zum 6. März 2019 verfügbar sein.

Neuigkeiten und Hinweise:

Klassen

Beorninger:
Beorninger können Armbrüste nun ab Stufe 1 verwenden.
Der Heilung-über-Zeit-Effekt von „Ermutigendes Brüllen“ wurde um 15 % verringert und das Stufenausmaß wurde von 1, 2 und 3 auf 1, 1.5 und 2 verringert.
Der Setbonus des Beorninger-Abgrundsets verteilt den Heilung-über-Zeit-Effekt von „Ermutigendes Brüllen“ nun mit einem Kraftbonus von 20 % anstatt 33 %.

Barden:
Viele Fertigkeiten und Effekte des Barden, die bisher nicht normalisiert wurden, sind nun aktualisiert. Dies sollte nun ein sanfteres Spiel ermöglichen, wenn Ihr einen neuen Barden hochspielt.
Die Animationen diverser Fertigkeiten wurden verkürzt.
Der Schaden von Schlag der Dissonanz/des Helden/des Heilers wurde stark erhöht und erhält seinen Grundschaden nun über taktische Punkte und Boni. Schlag der Dissonanz verursacht nun Lichtschaden.
Der Heilungseffekt von „Schlag des Helden/des Heilers“ wurde stark erhöht.
Die Gruppenheilung von „Dur-Ballade“ wurde stark erhöht. Die Fertigkeit kann nun vor dem Kampf verwendet werden.
Die Gruppenheilung von „Verbesserung: Akkord der Erlösung“ wurde stark erhöht, die Abklingzeit dafür von 10 auf 12 Sekunden erhöht.
Die Grundheilung und Gruppenheilung über Zeit von „Herz der Gefährten“ wurde erhöht.
Die Grundheilung von „Auferstehung der Seele“ wurde erhöht, die Animationen verkürzt und die Anwendungsverzögerung von 1,2 auf 1,4 Sekunden erhöht.
Die gelbe Eigenschaftslinie von „Auferstehung der Seele“ wirkt nun wie vorgesehen einen Heilung-über-Zeit-Effekt auf die Gefährtengruppe.
Die Heilung von „Coda der Resonanz“ und „Coda der Melodie“ wurde erhöht.
Die Grundheilung von „Gefährten inspirieren“ wurde erhöht, die Abklingzeit wurde von 5 auf 6 Sekunden erhöht und die Anwendungsverzögerung von 2,5 auf 2 Sekunden verringert.
Der Heilungseffekt von „Perfektes Ende“ wurde erhöht.
Die direkte Heilung und Gruppenheilung von „Ermutigung“ wurde erhöht, die Animationen verkürzt, die Abklingzeit wurde auf 3 Sekunden erhöht und die Anwendungsverzögerung von 2,5 auf 2,7 Sekunden erhöht.
Der Heilungseffekt von „Triumphierender Geist“ wurde erhöht.
Die auslaufende Heilung von „Legende von Hammerhand“ beträgt nun 2 % der maximalen Moral jedes Mitglieds der Gefährtengruppe pro Sphäre, die ausläuft.
Das Sphärenausmaß von „Lied der Hammerhand“ wurde von 10 % auf 30 % der maximalen Vitalität erhöht.
„Selbstgespräch des Geistes“ wird nicht länger sofort gewirkt und unterbricht nicht länger die Animationen anderer Fertigkeiten.
„Geist der Freiheit“ wird nun sofort gewirkt und hat eine sehr kurze Animation.
„Geschichte der Ermutigung“ besitzt keine Anwendungsverzögerung mehr und ist nun eine schnelle Fertigkeit mit kurzer Animation.
Das Sphärenausmaß von „Gabe/Legende der Hammerhand“ wurde von 10 % auf 20 % der maximalen Vitalität erhöht.
„Widerhall des Kampfes“ verursacht nun Lichtschaden.
Der Schaden aller Balladen wurde erhöht.
Aufeinanderfolgende Heilungen behalten nun die Stärkung von „Perfektes Ende“, sobald die vollständigen Stapel erreicht wurden. Diese laufen nicht länger aus, wenn sie nicht genutzt werden.
Die Abklingzeit von „Herz der Gefährten“ wurde von 5 Minuten auf 2 Minuten gesenkt.


Gegenstände

Diverses Wille-Geschmeide aus „Amboss der Winterschmiede“ wurde aktualisiert, um Physische Beherrschung statt Taktische Beherrschung zu gewähren.
Abenteurer- und Reisenden-Schatzkästchen enthalten nun die selben Zierwerk-Gegenstände.
Truhen des Wanderers können nun ab Stufe 20 geöffnet werden.
Handgefertigte Schilde von Gráriks Waffenkammern zeigen nun bei kritischer Wirkung verlässlich die korrekte Gegenstandsstufe an.
Ein Fehler wurde behoben, durch den Gegenstände, die aus ausstehender Beute entnommen wurden, nicht die korrekten Bonusstufen erhielten.
Ein Fehler wurde behoben, durch den Gegenstände eine zusätzliche Bonusstufe erhielten.
Abgelenkte Pfeile zeigen den Pfeil nun wie vorgesehen im Flug und zeigen den entsprechenden abgelenkten Pfeil an, nachdem dieser sein Ziel erreicht.
Die aus Stahlverstärkten Schatzkästchen des Abenteurers und bei Händlern im Spiel erhältlichen Gegenstände wurden geändert und angepasst. Unter anderem:
Schatzkästchen des Abenteurers gewähren nun Essenz der Stufen 372 und 378 (selten), zuvor 366 (Ungewöhnlich) und 372 (selten).
Schatzkästchen des Abenteurers gewähren nun Ausrüstung der Stufe 376, wenn sie von einem Charakter auf Stufe 120 geöffnet werden (zuvor Stufe 370).
Die folgenden Zierwerk- und Unterkunft-Gegenstände sind nun aus Schatzkästchen und bei Händlern erhältlich:
Stiefel, Handschuhe, Kapuzenmasken, Schulterschützer und Brustpanzer des goldenen Wald-Verteidigers.
Stiefel, Handschuhe, Kapuzenmasken, Schulterschützer und Brustpanzer des brillanten Wald-Verteidigers.
Umhang des goldenen Wald-Verteidigers und Umhang des brillanten Wald-Verteidigers.
Alabaster-Gartenstühle und -Tische.
Alabaster-Pflanzkübel mit Sonnenblumen.
Verkorkte Flaschen
Ziegen der Ered Mithrin
Schriften der Goldenen Schleiereule

Die Schrift der schwarzen Dogge wird beim Erwerb nun wie vorgesehen an das Konto gebunden.
Schrift der schwarzen Dogge, die Zierwerkpakete für Kriegsrösser von Isengart und Kriegsrösser der Ered Mithrin, der Hausierbankmeister sowie der Hausierbarbier haben nun beim Entzaubern die vorgesehen Werte.


Aufgaben und Abenteuergebiete

Amboss der Winterschmiede
Spieler können sich nicht länger zurückziehen, solange ihre Gefährtengruppe sich noch im Kampf mit einem Boss befindet. Spieler können weiterhin Wiederbelebungen von anderen Spieler annehmen.
Jagdrausch ist nicht länger permanent.
Isvítha ruft ihre Drachen und Jungen nun nur bei bestimmten Lebensenergie-Prozentzahlen herbei.
Isvíthas Stärkung „Wohlgenährt“ wurde erhöht.
Isvítha sollte „Gewichtweitwurf“ nun weniger oft einsetzen.
Die von Isvítha herbeigerufenen Drachen und Jungen haben nun weniger Lebensenergie.
„Wut der Zhélruka“ wirkt sich nun auf Fernkampf-Schaden aus.
„Grausamer Schlag“ verringert nun wie vorgesehen die empfangene Heilung.
Minibosse sind nun immun gegen Kombinationen.
Die Bodeneffekte von „Rost und Raureif“ werden nun beendet, wenn der Kampf mit dem Boss endet.
Die Truhen der beiden Minibosse wurden umbenannt, um anzuzeigen, zu welcher Stufe sie gehören.
Das Aufgabenziel „Sprecht mit Hórin“ in „Amboss der Winterschmiede“, das nach der Begegnung mit Hrímil beginnt, kann nun bei einer beliebigen Version von Hórin in der Instanz abgeschlossen werden.
Der Aufgabenfortschritt für Hrímil wird nun am selben Ort geprüft wie der für Karazgar. Dieser befindet sich in dem kleinen Tunnel nach der Begegnung der Dreizehn Könige und vor dem Eislabyrinth. Vor Karazgars Raum wird nicht erneut geprüft.


Benutzeroberfläche

Eine neue Option namens „Texturen-Cache aktivieren“ wurde hinzugefügt. Diese ermöglicht es, Texturen im Arbeitsspeicher zwischenzuspeichern, was die Texturladezeiten auf Kosten höherer Speicherauslastung verkürzen kann. Dies wirkt sich nur auf Texturen aus, die nach Aktivieren dieser Option geladen werden.
Eine neue Option namens „Texturen nach Hochladen freigeben“ wurde hinzugefügt. Ist der Texturen-Cache aktiviert, werden die Texturen freigegeben, sobald sie in den Grafikspeicher geladen wurden. Dies verringert die Belastung des Arbeitsspeichers durch den Texturen-Cache, verringert aber möglicherweise dessen Wirkung.
Durch Aktivieren dieser Option wird Arbeitsspeicher freigegeben. Diese Einstellung wirkt sich nur auf Texturen aus, die nach Aktivieren dieser Option geladen werden.
Der Befehl „/pet skill4“ funktioniert nun wie vorgesehen.
Ein Fehler wurde behoben, durch den die Taste „Zurück zum Eigentümer“ bei Unterkunftseinrichtung nicht wie vorgesehen funktionierte. Gebundene Gegenstände können nun in Unterkunftskisten und die Verwahrungskammer zurückgeschickt werden. Außerdem wurde ein Tooltipp hinzugefügt.
Startschwierigkeiten bei den Sammlungen für Zierwerksbegleiter und Reittiere wurden behoben.
Ein Fehler wurde behoben, durch den die Schnellzugriffsfeld-Leiste keine leeren Plätze anzeigte, wenn das Fenster „Sammlungen“ das erste Mal geöffnet wurde.


Ergänzungen:


Schurke:
Die meisten Schurken-Fertigkeiten haben eine mittlere Schadenserhöhung erhalten. Diese Erhöhung war für ein vorheriges Update geplant. In einem der kommenden Patches wird es weitere wichtige Schurken-Änderungen geben.

Empfohlene Instanz-Aufgaben, die nicht auf der Stufenobergrenze abgeschlossen werden, vergeben keine Punkte mehr, wenn Ihr eine Instanz neun oder mehr Stufen unter Eurer Stufe abgeschlossen habt.
Legendäre Server: Die Empfohlene Instanz-Obergrenze und Herausforderungsaufgaben für Helegrod und Schule werden nicht mehr irrtümlich vergeben. Das Empfohlene Instanz-System ist ab Stufe 100 verfügbar.


Scharmützel-Ereignis

Ein neues Ereignis am 7. Februar: ‘Böse Omen’ bei den Scharmützeln im Spiel! Etwas Böses regt sich in Minas Morgul, und die Vorboten der toten Stadt breiten sich in ganz Mittelerde aus! Dieses zeitlich begrenzte Ereignis bringt allen HdRO-Scharmützeln zusätzliche Gegner und Belohnungen - bis zum 11. März. Indem Ihr während des ‘Böse Omen’-Ereignisses täglich eine festgelegte Reihe von Scharmützeln abschließt, erhaltet Ihr eine besondere Währung, die Ihr gegen neue Ausrüstung und Zierwerk-Belohnungen eintauschen könnt. Besonders eifrige Mittelerde-Bewohner, die dreißig dieser Aufgaben abschließen, erhalten eine mächtige Belohnung mit Werten, die zur Stufenobergrenze passen.


Quelle: Offizielle Webseite
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Herr der Ringe Online » Update 23 - Wo Drachen hausen - Trailer
Herr der Ringe Online

Update 23 - Wo Drachen hausen - Trailer
11.10.2018 - 09:27 von Ehtelia


Update 23 ist da !!!



Quelle: https://www.youtube.com/user/lordoftherings
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Herr der Ringe Online » Patchnotes Update 22.3
Herr der Ringe Online

Patchnotes Update 22.3
28.06.2018 - 10:36 von Ehtelia


Update 22.3 Versionshinweise

Hier sind die Versionshinweise für Update 22.3, veröffentlicht am Mittwoch, dem 27. Juni.



Hervorhebungen:

Neue Fest-Instanzen

Beim diesjährigen Sommerfest erwarten Euch zwei neue Saison-Instanzen: „Das perfekte Picknick“ und „Boss aus dem Gewölbe: Thrâng!“ Beide Instanzen werden für die Dauer des Sommerfests verfügbar sein. Bei Abschluss erhaltet Ihr zusätzliche Festmünzen sowie einzigartige Ausrüstung und Zierwerk-Gegenstände. Die Instanzen werden ab Beginn des Sommerfests am 28. Juni um 16 Uhr (MESZ) spielbar sein.

Das perfekte Picknick:

Es ist der heißeste Tag des Sommers und Ihr seid auf dem Weg zum besten Fleckchen Erde im Auenland, um dort ein einfach perfektes Picknick zu veranstalten! Die Instanz ist von Stufe 10 bis 115 und für Solospieler bis zu ganzen Schlachtzügen verfügbar. Zu den neuen Belohnungen gehören Picknick-Körbe, Picknick-Ponys, -Pferde und -Reittiere für den berittenen Kampf, Fest-Scharmützelbanner, ein Regenwolken-Zierwerkbegleiter, ein Pfau, eine Pfauenhenne und mehr!

Boss aus dem Gewölbe: Thrâng:

Stellt Euch einer alten Bedrohung: Thrâng aus der Nûrz-Ghâshu-Spalte! Diese neue Version des Bosses passt sich an die Stufen von 50 bis 115 an und bietet neue und verbesserte Spielmechaniken sowie neue Belohnungen. Diese Instanz ist ausschließlich auf Stufe 1 verfügbar und richtet sich an Gefährtengruppen aus sechs Spielern. Zu den Belohnungen gehören eine Zierwerkversion von Thrângs Schwert, überarbeitete Spaltenbeute, Zierwerkwaffen aus der Spalte, ein neuer Titel und mehr!

Neuigkeiten und Hinweise:

Klassen

Wächter
•Der auf „Kriegsgesang“ basierende Schaden wurde verringert, um die höhere physische Schadensquelle zu berücksichtigen.


Jäger
•„Weiter vorrücken“ hat keine Anwendungsverzögerung mehr und kann in der Bewegung benutzt werden.
•Der Schaden über Zeit von „Anhaltende Wunde“ wird nun wie vorgesehen hochgestuft.
•Der Grundschaden über Zeit von „Anhaltende Wunde“ wurde leicht verringert, der Maximalschaden wurde dafür erhöht.
•Der Schaden über Zeit von „Anhaltende Wunde“ wird nun über zehn Sekunden verursacht.
•Die Abklingzeit von „Anhaltende Wunde“ wurde auf drei Sekunden erhöht.



Gegenstände

•Die Zierwerkbegleiter Sturmwolke, Pfau und Pfauenhenne sowie Thrângs Waffenschrank mit Zierwerkwaffen und ein Fischteich für Spielerbehausungen können nun in Stahlverstärkte Gorgoroth-Schatzkästchen gefunden werden.
•Gléowines Harfe verwendet nun wieder die Standard-Noten aller Harfen im Musiksystem.
•Wird nach Benutzung des Musiksystems das Musikinstrument gewechselt, wird nun das ausgerüstete Musikinstrument korrekt dargestellt.


Aufgaben und Abenteuergebiete

•Die Instanzen „Ein Vorfall in den Lagern“ und „Der lange Arm der Gerechtigkeit“ im Thalland erlauben jetzt zwei Spielern den Eintritt anstatt nur einem.
•Sitzung – Zwischenspiel: Kein anderer Weg - /sitzen führt nicht länger dazu, dass Gollum feststeckt.


Benutzeroberfläche

•Die Aufgabenliste zeigt nun die Nachricht „Laden ... bitte warten“ an, wenn Aufgabendaten geladen werden.
•In der Aufgabenliste gibt es nun eine Suchleiste, mit der Aufgaben nach Name oder Stufe gefiltert werden können. Nach Aufgabenkategorien zu filtern ist nicht möglich.
•Filtern nach abgeschlossenen Aufgaben geht nun schneller, aber die Funktion „Alles erweitern“ ist nun nicht mehr verfügbar, um die Informationen zu abgeschlossenen Aufgaben anzuzeigen.
•In der Aufgabenliste gibt es nun eine Informationsfläche, die anzeigt, wie viele Aufgaben von aktiven/abgeschlossenen Quests angezeigt werden.
•In den Fenstern „Aufgabengruppen“ und „Wer“ sind die standardmäßigen Mindest- und Maximalstufen nun 1 und 115.
•Die Häufigkeit, mit der globale Chatnachrichten versendet werden können, wird nun je nach Länge der letzten versandten Nachricht verzögert. Die Mindestverzögerung beträgt drei Sekunden.
•Wir setzen eine strenge Anti-Spam-Richtlinie für alle Chatnachrichten durch. Um nicht 24 Stunden stummgeschaltet zu werden, solltet Ihr die Häufigkeit Eurer Nachrichten in den Kanälen „Suche nach Gefährten“, „Handel“ und „Sippenrekrutierung“ einschränken. Die konkreten Werte für diese Grenzen werden in der Zukunft angepasst, je nachdem, was zur Begrenzung von Spam und die Bedürfnisse der Spieler zum Chatten notwendig ist.
•Im Spieler-Kontextmenü gibt es unter „Chat“ eine „Spammer melden“-Funktion.
•Der Tooltip für das Zurücksetzen der empfohlenen Instanz gibt nun explizit an, dass Aufgaben für besondere Herausforderungen nicht zurückgesetzt werden.


Sonstiges

•Ein Fehler wurde behoben, durch den weibliche Hochelbencharaktere mit legendären Runenbewahrer-Beuteln sich auf einem Mac-Client nicht anmelden konnten.
•XInput-Erkennung wurde erneut aktiviert und optimiert und XInput wurde den Einstellungen hinzugefügt. Um mit einem XInput-Gerät zu spielen (unter anderem Xbox 360-Controllern) müsst Ihr einfach nur unter Optionen > Eingabe XInput-Erkennung aktivieren.
•Ein Fehler bei der automatischen Berechnung der Bildschirm-Seitenverhältnisse wurde behoben. Beim Wechsel des Bildschirm-Modus' sollte nun das korrekte Seitenverhältnis übernommen werden.


Quelle: https://www.lotro.com/forums/showthread.php?665089-Update-22-3-Versionshinweise&p=7848484#post7848484
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Herr der Ringe Online » Herr der Ringe Online im Jahr 2018 - Was erwartet uns!?
Herr der Ringe Online

Herr der Ringe Online im Jahr 2018 - Was erwartet uns!?
23.11.2017 - 19:00 von Discoverer


Die Kollegen von "Mein MMO" haben herausgefunden, was uns in der Herr der Ringe Online im kommenden Jahr erwartet. Und genau diese Info´s wollen wir Euch nicht vorenthalten.



Standing Stone Games haben darüber gesprochen, was Spieler des MMORPGs "Der Herr der Ringe Online" im kommenden Jahr erwarten dürfen.

Zunächst erklärt das Team, dass 2017 ein spannendes Jahr für sie war. Immerhin war es das Erste, in dem Standing Stone Games am MMO arbeitete. Außerdem erreichten die Spieler nun endlich Mordor.

Doch damit wird das Abenteuer nicht enden, denn die Entwickler haben einige Pläne für 2018. Auch in 2017 wird noch etwas in "Herr der Ringe Online" passieren.

Yule-Fest und “Abyss of Mordath”-Raid stehen an

In Bälde steht das Yule-Fest an. Während dieses Events könnt ihr an neue Items wie ein Winterkleid, die Waldland-Krone und einen Umhang mit dem Yule-Motiv kommen. Außerdem ist ein Elch-Mount geplant und zwei neue kosmetische Pets werden eingeführt. Wer mehr dazu erfahren möchte, klickt einfach auf diesen Link: Klick

Noch Ende des Jahres 2017 startet der Raid "Abyss of Mordath", der auch für das kommende Update 21.3 von Bedeutung sein wird. Denn dieses wird das Housing-System erweitern. Items dafür findet Ihr im Raid.
"Abyss of Mordath" schließt die Story ab, die mit Dor Amarth ihren Anfang nahm.

Ab in den Norden und zu Kankra

Anfang 2018 begebt ihr euch mit dem Update 22 in die nördlichen Regionen von Mittelerde. Ihr werdet die Gebiete des Nördlichen Düsterwalds erkunden und dort den Hof des Elbenkönigs Thranduil besuchen. Ebenfalls ist eine Reise nach Tal, zur Seestadt und zum Einsamen Berg Erebor geplant.

Und Update 23 führt euch nach Minas Morgul, wo ein Zusammentreffen mit der gewaltigen Riesenspinne Kankra ansteht!

Die Entwickler von "Herr der Ringe Online" haben noch große Pläne und wollen das MMORPG über viele Jahre mit weiterem Content versorgen. Schließlich ist es noch ein langer Weg bis zu Hochzeit von Aragorn und Arwen – und darüber hinaus erwarten euch weitere Abenteuer. Eine Überarbeitung der Skills und Kräfte, Anpassungen an den Charaktermodellen beginnend mit Zwerg und Hobbit, die Fiedel als neues Musikinstrument und vieles mehr gehören ebenfalls zu den Plänen.

Auch wenn der Eine Ring nach 10 Jahren, Der Herr der Ringe Online vernichtet wurde, geht das Abenteuer also noch weiter...


Quelle: Mein MMO & LOTRO.com
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Herr der Ringe Online » Mordor Vorbestelltung! Veröffentlichung am 02.08.2017 !!
Herr der Ringe Online

Mordor Vorbestelltung! Veröffentlichung am 02.08.2017 !!
17.07.2017 - 16:32 von Ehtelia





Wir haben gute Neuigkeiten für alle! Der aktualisierte Zeitplan ist:

Die HdRO-Spielserver werden Mittwoch, den 2. August von 14:00 Uhr – 19:00 Uhr CET
für das neueste Spielupdate 21: Mordor heruntergefahren.
Vielen Dank für eure Geduld und bis bald im Spiel!





Die Veröffentlichung der Erweiterung „LOTRO: Mordor“ war für den 31. Juli 2017 geplant.
Sollte es zu Verzögerungen kommen, erhaltet Ihr spätestens bis zum 31. August 2017 Zugriff auf die Inhalte und Gegenstände der Erweiterung.






Link zur offiziellen Vorbestelltung MORDOR

Es gibt drei unterschiedliche Bestellpakete: Standard , Sammler , Ultimativer Fan.

Über Shoppunkte soll die Standard Erweiterung für 2495
und die Rasse Hochelben ab dem Winter für 1000 Punkte zu erwerben sein.







Quelle: https://lotro.com/de/u21-FAQ
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Herr der Ringe Online » Serverdowntime / Update 20.1.2
Herr der Ringe Online

Serverdowntime / Update 20.1.2
31.05.2017 - 12:04 von Ehtelia


Heute am 31.05.2017 werden die Server von 14:00 - 18:00 Uhr heruntergefahren für das neue Update heruntergefahren.

Zitat

Hier sind die Versionshinweise für Update 20.1.2, veröffentlicht am Mittwoch, dem 31. Mai.

Neuigkeiten und Hinweise:

Browser

Der HdRO-Shop kann nun wieder über den Browser im Spiel geöffnet werden.
Der HdRO-Shop kann nun auch in einem externen Fenster geöffnet werden. Diese Option kann unter „Spieloptionen“ > „Oberfläche“ > „HdRO-Shop“ > „Externer Shop“ ausgewählt werden.
Pop-up-Fenster, die durch das Anklicken diverser Links im Browser im Spiel geöffnet werden, werden auch bei Benutzung des externen Fensters geöffnet.


Empfohlene Instanz

„Barad Guldur“ ersetzt „Flucht zum Einsamen Berg“ als empfohlenen Instanzen-Schlachtzug.


Gegenstände

Das Feuerwerk der Drachen-Feuerwerkskörper zum zehnjährigen Jubiläum bleibt jetzt etwa 5 Sekunden länger sichtbar, um seine Animation wie vorgesehen abzuschließen.


Werte und Vitalität !!!

Wir haben die Berechnung der Werte und Beeinflussung durch Vitalität angepasst, um HdRO auf die Mordor-Erweiterung vorzubereiten, die unter anderem eine Erhöhung der maximalen Stufe mit sich bringt. Diese Änderungen wirken sich auf die Berechnung von prozentualen Werten wie Finesse, Blocken, Parade, Ausweichen, kritische Trefferchance, kritische Verteidigung, Schadensreduzierung, Beherrschung und Resistenz aus. Diese Änderungen haben nur geringe Auswirkungen auf Eure aktuellen Werte, machen es uns aber leichter, diese fortan effektiver anzupassen und zu überarbeiten. Spieler, deren Charakter sich auf der Höchststufe befindet, werden von den Änderungen so gut wie gar nicht betroffen sein. Charaktere, die noch nicht die Höchststufe erreicht haben, werden eine leichte Erhöhung oder Senkung der entsprechenden Werte feststellen.

Die Beeinflussung der Werte durch Vitalität gibt Klassen, die keine Tanks sind, im Allgemeinen nun einen größeren Vorteil durch Vitalität.
Klassen mit leichter Rüstung (Kundige, Barden und Runenbewahrer) und Jäger erhalten nun 4 Moralpunkte und 1 Punkt auf taktische Schadensreduzierung für jeden Vitalitätspunkt, anstatt wie vorher 3 Moralpunkte und 0 Punkte auf taktische Schadensreduzierung.
Einige Klassen mit schwerer Rüstung (Waffenmeister und Hauptmann) und Schurken erhalten nun 4,5 Moralpunkte für jeden Vitalitätspunkt, anstatt wie vorher nur 3 Moralpunkte.



Schnitzeljagd

Verbena Grünhand aus Bree tauscht nun für die Dauer der Jubiläums-Schnitzeljagd Jubiläums-Belohnungen gegen Jubiläumsmünzen ein.
Auf der entsprechenden Aufgabe im Rahmen der Jubiläums-Schnitzeljagd bringt das versteckte Seil den Spieler nun nach Lothlórien.


Menüelemente

Die Datei „Userpreferences.ini“ wird jetzt wieder wie vorgesehen gespeichert, wenn das Optionsfenster geschlossen wird.


Sonstiges

Die Werte diverser Gegner wurden angepasst.
Die Position von Unterharg im Stallmeister-Sammlungsfenster wurde angepasst.
Charaktere gleiten nicht länger, wenn sie beim Laufen das Emote „Rauch“ (/rauch) benutzen.
Die deutsche Übersetzung der Gegenstände des Feiernden wurde korrigiert.
Wenn Sie einloggen, geht Währung im Überschussbereich automatisch in den Geldbeutel. Die Obergrenze des Währungs-Überschussbereichs liegt nun bei 9.999 Gold, 999 Silber und 99 Kupfer.
Der Schatzkammer in Nord Ithilien, der verschwunden war, haben wir ausgegraben und er ist wieder sichtbar und aktiv.




Quelle: https://www.lotro.com/forums/showthread.php?654208-Update-20-1-2-Versionshinweise
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (9): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
  • Ferienhäuser in Dänemark

  • Spendenbox

  • Paypal
  • LOTRO Server

  • Statusbox

  •      
    Besucher
    Heute: Besucherzähler fallend zum Vortag317
    Gestern: 394
    Rekord: 596
    Gesamt: 519485
    Details: anzeigen
    Alle User: 11
    Neuster User: Nagash
    Neuster Member: Virdoc
    Seitenzugriffe
    Heute: 1899
    Gestern: 3031
    Gesamt: 4257300
    Angriffe: 0
    Online seit: 27.02.2011
  • Jetzt Online (0)
    Haupt-Admin Online
    Admin Online
    Moderator Online
    Member Online
    User Online
    Gäste Online
    30
    Zuletzt Online (0)
    Heute 23.05.2019
    Gestern 22.05.2019
  • Zum Auf- und Zuklappen bitte klicken Content-Stats
 
Seite in 0.04147 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012