Logo Sternenheer
Montag, 20. November 2017
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
445 Beiträge & 139 Themen in 23 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 20.11.2017 - 08:38.
  Login speichern
Forenübersicht » Der Herr der Ringe Online » Allgemeines » Plugins

vorheriges Thema   nächstes Thema  
10 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Ehtelia ist offline Ehtelia  
Plugin - Build Swapper
Administrator
411 Beiträge - Hardcoreposter
Ehtelia`s alternatives Ego
Hallo !

Im Hüterguide wurde ein Plugin vorgestellt, welches Build Swapper heißt.
Es ermöglicht den Wechsel von Schmuck und Rustung mit nur wenigen Klicks.

Ein besonderes Problem wurde dabei gelöst. Wir wissen alle, dass beim Doppelklick ein Schmuckteil angelegt wird. Wenn man aber einen zweiten Ring anlegen will, wird dieser leider wieder auf das erste Feld gelegt.

Leert man aber zuerst alle Slots für den Schmuck, werden auch alle Schmuckteile richtig angelegt.

Also kann man mit diesem Plugin mit 3 Schaltern auskommen.
2 für die unterschiedlichen (Builds) Ausrüstungsvarianten und 1 zum Leeren der Felder.

Bild Swapper Video 55:57

Download von Lotrointerface

Eventuell können Probleme auftreten, wenn es sich nicht um den Englischen Client handelt.
Mal sehen




Ehtelia Sternenheer aus Bruchtal -
1. Offizierin des Sternenheeres

Anorischer - Gilden Waffenschmied (Fangorn)
Anorischer - Drechsler
-----------------------------------------------------------
Ischtias
Anführer des Sternenheeres

"Im Ischtias. Telin le thaed."
Anorischer- Gilden Koch
Anorischer- Bauer





Heilruni:
"Eine Gruppe, die den Tod sucht, wird ihn finden, egal ob ein Runi oder Barde die Moral oben halten soll."






Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zuletzt von Ehtelia am 07.03.2017 - 10:23.
Beitrag vom 07.03.2017 - 08:49
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Ehtelia suchen Ehtelia`s Profil ansehen Ehtelia eine E-Mail senden Ehtelia eine private Nachricht senden Ehtelia zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Ehtelia ist offline Ehtelia  
Themenicon    Tonic Bars - Fotostory
Administrator
411 Beiträge - Hardcoreposter
Ehtelia`s alternatives Ego
[Edit: In der neusten Version wird Tonicbars im LUA Menü - Optionen bedient - der silberne Kelch fällt weg! Siehe Bild 2 Karteireiter]

Hallo ihr Gamer!

Wer es einmal geschafft hat ein plugin zu installieren kann es sich seit einiger Zeit bequemer machen:

Turbine hat dass Laden und starten von plugins automatisiert. Man kann für jeden Char einstellen, welches plugin beim einloggen gestartet werden soll.







Wer nicht so viele plugins verwalten möchte, kann mit "tonic bars" jede Menge selbst einrichten.

So können eigene Leisten und ausklappare Erweiterungen für diese selbst erschaffen werden. Länge, Größe und Untergrundfarbe sind dabei auch frei wählbar.

Weiter kann für jede Leiste bestimmt werden, wann sie sichtbar (aktiv) wird.

So kann man z.B. eine Leiste mit nur einem Feld erstellen, diese grün unterlegen und festlegen, dass sie an einem frei wählbarem Platz auf dem Bildschirm erscheint, wenn der eigene Char vergiftet wurde. Sinniger weise sollte man vorher einen Gifttrank aus dem Inventar auf diese Feld gelegt haben.

Zum öffnen des Menüs muss der silberne Pokal angeklickt werden.
Zitat
NEU: Es gibt keinen Pokal mehr! In den LUA Optionen siehe Bild oben - nach dem Laden rechts den Reiter Optionen anwählen. und für die bessere Übersicht das Fenster am rechten unteren Rand groß ziehen. -> Siehe da, man hat die selbe Ansicht, wie vorher mit dem Pokal!!!









Zum verschieben der Leisten muss das Menü geöffnet sein. Dann erhält jede Leiste einen Anfasser am oberen Ende.




Oder man erstellt eine 1-Feld leiste mit Pferden/Jägerports/Hütersprüngen und legt eine ausklappbare Erweiterung heran, dann kann man alle Lieblingspferde dort hineinlegen und bei Bedarf nutzen. Der Vorteil liegt klar darin, dass nur 1 Feld sichtbar ist, bis man die Maus darauf legt.






Gruß Ehtelia



Ehtelia Sternenheer aus Bruchtal -
1. Offizierin des Sternenheeres

Anorischer - Gilden Waffenschmied (Fangorn)
Anorischer - Drechsler
-----------------------------------------------------------
Ischtias
Anführer des Sternenheeres

"Im Ischtias. Telin le thaed."
Anorischer- Gilden Koch
Anorischer- Bauer





Heilruni:
"Eine Gruppe, die den Tod sucht, wird ihn finden, egal ob ein Runi oder Barde die Moral oben halten soll."






Dieser Beitrag wurde 10 mal editiert, zuletzt von Ehtelia am 05.12.2012 - 14:49.
Beitrag vom 19.09.2012 - 08:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Ehtelia suchen Ehtelia`s Profil ansehen Ehtelia eine E-Mail senden Ehtelia eine private Nachricht senden Ehtelia zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Ehtelia ist offline Ehtelia  
Schönes Plugin !!! Alerter
Administrator
411 Beiträge - Hardcoreposter
Ehtelia`s alternatives Ego
Gruß an die Sippe "Blut und Eisen",

bei ihrem/meinem Run Kalbak T2 HM wurde mir eine neues Plugin vorgestellt, welches ungefähr so funktioniert:


Man definiert einen Satz aus dem Chat z.B. "schockt Ehtelia"

Wird dieser Satz durch den Boss gerufen, erscheint automatisch in der Mitte des Bildschirms eine Alarmierung.

Text, Farbe und Größe des Alarmes können frei gewählt werden !!

Download gibts hier



Plugin downloaden, in den Pluginordner entpacken (Documents-The Lord of the Rings Online-Plugins)

nun das Plugin über den Manager ingame aktualisieren und laden.

Die Anpassung erfolgt über den Befehl /alerter setup



Und ganz nebenbei gabs so für mich bei Firstkill ca. 80 Siegel bei dem doofen Blitztroll!





Ehtelia Sternenheer aus Bruchtal -
1. Offizierin des Sternenheeres

Anorischer - Gilden Waffenschmied (Fangorn)
Anorischer - Drechsler
-----------------------------------------------------------
Ischtias
Anführer des Sternenheeres

"Im Ischtias. Telin le thaed."
Anorischer- Gilden Koch
Anorischer- Bauer





Heilruni:
"Eine Gruppe, die den Tod sucht, wird ihn finden, egal ob ein Runi oder Barde die Moral oben halten soll."






Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Ehtelia am 29.01.2012 - 22:58.
Beitrag vom 29.01.2012 - 22:57
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Ehtelia suchen Ehtelia`s Profil ansehen Ehtelia eine E-Mail senden Ehtelia eine private Nachricht senden Ehtelia zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Gast Gast  
RE: Guide aus dem Codemaster-Forum
Gast
Zitat
Original geschrieben von Ehtelia

Der Plugin-Guide

1. Materialien und erste Schritte

Materialien
Notwendiger Download: Turbine Script Examples
Die meisten Plugins greifen auf die Bibliotheken, die in diesen Download enthalten sind, zurück. Daher müssen diese Bibliotheken vorhanden sein.

Hinweis: Der Download muss ggf. per Rechtsklick auf den Link und "Ziel speichern unter ..." gestartet werden.

7zip-Dateien können mit WinRar oder dem namensgebenden 7zip göffnet werden.

Dringend empfohlener Download: Plugin Manager
Der Plugin Manager stellt euch nicht nur eine kleine Benutzoberfläche zur Verfügung, die die Initialisierung der Plugins auf zwei Mausklicks beschränkt, es lädt vor allem bei Aufruf auch automatisch alle Plugins, die im Manager als "aktiv" markiert sind. Außerdem zeigt das Plugin mögliche Konflikte und Inkompatiblitäten an. Ein "Must Have" für jeden, der Plugins nutzen möchte, vor allem während der Beta-Phase.

Die erste Quelle für Plugins: Lotro-Interface.com
Lotro-Interface ist die erste und führende Quelle für Plugins und "Custom Themes" und daher er der beste Freund für jeden Spieler, der auf der Suche nach interessanten Plugins ist.


Plugin-Ordner erstellen
Der Plugin-Ordner wird in bester Nachbarschaft zum Themes-Ordner im LOTRO-Verzeichnis in den "eigenen Dateien" erstellt. Der Pfad zu dem Ordner, in dem u.a. auch eure Screenshots gespeichert werden sieht in etwa folgt aus:

C:UsersEuer BenutzernameDocumentsThe Lord of the Rings Online

In diesem Ordner erstellt nun den Ordner "plugins". Dieser Ordner wird der Speicherort für alle Plugins und die erwähnten Turbine-Bibliotheken sein. Der resultierende Pfad sollte in etwa wie folgt aussehen:

C:UsersEuer BenutzernameDocumentsThe Lord of the Rings OnlinePlugins

In diesen Ordner kopiert ihr nun den Ordner "Turbine" aus dem oben erwähnten Turbine-Download, der die für viele Plugins nötigen Bibliotheken enthält. Der resultierende Pfad sollte in etwa wie folgt aussehen:

C:UsersEuer BenutzernameDocumentsThe Lord of the Rings OnlinePluginsTurbine

Damit ist der Installationsorder für die Plugins eingerichtet.




2. Plugins richtig installieren
Hinwis: Es gibt einige Hilfsprogramme, die die Verwaltung und Installation der Pugins enorm vereinfachen können. Da diese aber offenbar nicht einwandfrei mit dem deutschen Client funktionieren, gehe ich an dieser Stelle noch nicht auf diese Hilfsprogramme ein.

Plugins werden in dem eben erstellten Plugin-Ordner installiert. Dabei ist die richtige Ordnerstruktur unbedingt einzuhalten. Die Plugins sind in der Regel in einem übergeordneten Ordner, der meistens den Namen des Autors trägt, gespeichert. Diese übergeordnete Ordner und dessen Inhalt - mindestens bestehend aus einer Datei mit der Endung "plugin" und einem weiteren Ordner - werden in den Plugin-Ordner kopiert.

Am Beispiel des oben erwähnten "Plugin Managers" erklärt, wird der Ordner "Shady" (wie gesagt benannt nach dem Autor und für jedes Plugin unterschiedlich) aus dem herunter geladenen Zip-Archiv, der die Datei "Manager.plugin" sowie den Ordner "Manager" enthält, in den eben geschaffenen Plugin-Ordner kopiert. Der resultierende Dateipfad sollte in etwa wie folgt aussehen:

C:UsersEuer BenutzernameDocumentsThe Lord of the Rings OnlinePluginsShady

Dieser Ordner sollte nun die Datei "ManagerPlugin" und den Ordner "Manager" enthalten. Komplexere Plugins wie etwa die "BuffBars" können weitere Dateien und Ordner enthalten, die allesamt in den Installationsordner kopiert werden müssen, mindestens ist aber immer eine Datei mit der Endung "plugin" sowie ein weiterer Ordner vorhanden.




3. Plugins starten und benutzen
Nötig sind zwei Befehle, die im Chat-Fenster eingegeben werden, um Plugins zu starten. Zunächst muss die Liste der aktuell installierten Plugins abgerufen werden. Dies geht mit dem folgenden Befehl:

Deutscher Client: /zusatzmodule aktualisieren
Englischer Client: /plugins refresh


Korrekt eingegeben sollte euch nun eine Liste der aktuell installierten Plugins angezeigt werden. Nun müssen die gewünschten Plugins nur noch gestatet werden. Dies geschieht mit dem folgende Befehl:

Deutscher Client: /zusatzmodule laden Name des Plugins
Englischer Client: /plugins load Name des Plugins


Wichtig: Die Versionsnummer, die im Chatfenster hinter den Namen der vorhandenen Plugins angezeigt wird, wird in dem Befehl nicht angegeben.

Um den Plugin-Manager zu starten, ist also der folgende Befehl erforderlich:

Deutscher Client: /zusatzmodule laden manager
Englischer Client: /plugins load manager


Solltet ihr einen Befehl falsch eingegeben haben, sollte euch das Spiel hoffentlich anzeigen, wie die Befehle korrekt eingegeben werden müssen. Ist dies nicht der Fall oder seid ihr euch einfach unsicher, könnt ihr auch eine kleine Befehlsreferenz aufrufen, in dem ihr den Befehl ohne weitere Argumente eingebt, also wie folgt:

Deutscher Client: /zusatzmodule
Englischer Client: /plugins


Wenn alles geklappt hat, sollte das Plugin nun seinen Dienst verrichten. Viele Plugins werden mit Konsolenbefehlen, die im Chat-Fenster eingegeben werden, angesteuert. Diese Befehle sind den Anleitungen der jeweiligen Plugins (teilweise nur auf der Download-Seite auf lotro.interface.com vorhanden) zu entnehmen. Um bspw. den eben installierten und aktivierten Plugin Manager aufzurufen, muss etwa "/man" bzw. "/manager" im Chat-Fenster eingegeben werden (natürlich ohne die Anführungsstriche).




4. Den Start der Plugins beschleunigen und bequemer gestalten
Die klugen Rollenspieler werden es schon erahnen: Man kann die Chatbefehle natürlich in Verknüpfungen verpacken und so den im Moment bei jedem Start notwendigen manuellen Aufruf der Plugins auf zwei bis drei Mausklicks reduzieren. Der eben installierte "Plugin Manager" spielt dabei eine große Rolle, weil uns dieser erlaubt, alle gewünschten Plugins mit einem Mausklick zu starten.


Verknüpfungen erzeugen
In den folgenden Befehlen versteckt sich eine Nummer. Damit wir uns in der Folge nicht bei der Zuweisung der Quickslots verhaspeln und keine Quickslots überschrieben werden, empfehle ich, dass ihr den Skill, den ihr im ersten Quickslot der Werkzeugleiste abgelegt habt, vorübergehend in einen anderen Quickslot verschiebt und die Verknüpfungen, die wir nun erstellen werden, dem ersten Quickslot mit der Nummer "1" zuweist. Nachdem ihr eine Verknüpfung im ersten Quickslot erstellt habt, verschiebt ihr die Verknüpfung natürlich gleich an den endgültigen Speicherort, damit die Verknüpfung nicht von der folgenden zu erstellenden Verknüpfung überschrieben wird.

Für den Aktualisierungs-Befehl:

Deutscher Client: /kurztext 1 /zusatzmodule aktualisieren
Englischer Client: /shortcut 1 /plugins refresh

Um den Plugin Manager zu starten:

Deutscher Client: /kurztext 1 /zusatzmodule laden manager
Englischer Client: /shortcut 1 /plugins load manager


Und das war es auch schon. Nun habt ihr zwei Verknüpfungen in euren Schnellzugriffsleisten angelegt, mit denen ihr die Plugins und vor allem den Plugin Manager bequem und schnell starten könnt. Solange ihr keine Änderungen an den installierten Plugins vornehmt, genügt bei jedem Start des Spieles ein Klick auf die Verknüpfung des Plugin Managers, um alle installierten und aktivierten Plugins zu starten.

Ihr könnte natürlich jeden beliebigen Befehl mit einer Verknüpfung in den Schnellzugriffsleisten ablegen, zum Beispiel um einen Befehl eines Plugins bequemer erreichen zu können, etwa den Aufruf des Plugin Managers:

Deutscher Client: /kurztext 1 /man
Englischer Client: /shortcut 1 /man




5. Patch für den Dezimal-Bug im deutschen Client
Es gibt ein Problem im deutschen Client, das dazu führt, dass die Plugins folsch formatierte Dezimal-Zahlen abspreichern, wodurch viele Plugins spätestens bei der zweiten Benutzung (nahezu) unbenutzbar werden. Mögliche Lösungen sind das Spielen mit dem englischen Client, eine Umstellung der Schreibweise von Dezizmalzahlen in Windows - oder dieser kleine Patch, der die installierten Plugins an den deutschen Client anpasst.

Anwendung:
1. Legt zur Sicherheit Backups eurer Plugins an, in dem ihr euren "Plugins-Ordner" an einen sicheren Ort kopiert.
2. Löscht den Ordner "PluginData", der sich gleich neben dem "Plugins-Ordner" befinden sollte.
3. Kopiert den herunter geladenen Ordner "VindarPatch" in euren Plugins-Ordner.
4. Benennt die Datei "ApplyPatch.ex_" in "ApplyPatch.exe" um.
5. Ihr müsst den Patch nach jeder Installation eines Plugins ausführen.


Ich habe es bisher noch nicht ausprobiert, aber Enno wird sagen könen, ob das hier geschriebene passt!

Gruß Ehtelia die Suchende


Beitrag vom 27.01.2012 - 19:57
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Ehtelia ist offline Ehtelia  
Themenicon    Plugin Guide läuft !
Administrator
411 Beiträge - Hardcoreposter
Ehtelia`s alternatives Ego
Hall an alle !

Ích habe bis heute morgen die Plugin Anleitung ausprobiert.

Tonicbars
ist der Hammer!!!!

Die Anleitung ist echt gut; den Teil mit Ordner löschen etc kann man getrost überspringen.
Zitat

5. Patch für den Dezimal-Bug im deutschen Client
Es gibt ein Problem im deutschen Client, das dazu führt, dass die Plugins folsch formatierte Dezimal-Zahlen abspreichern, wodurch viele Plugins spätestens bei der zweiten Benutzung (nahezu) unbenutzbar werden. Mögliche Lösungen sind das Spielen mit dem englischen Client, eine Umstellung der Schreibweise von Dezizmalzahlen in Windows - oder dieser kleine Patch, der die installierten Plugins an den deutschen Client anpasst.

Anwendung:
1. Legt zur Sicherheit Backups eurer Plugins an, in dem ihr euren "Plugins-Ordner" an einen sicheren Ort kopiert.
2. Löscht den Ordner "PluginData", der sich gleich neben dem "Plugins-Ordner" befinden sollte.
3. Kopiert den herunter geladenen Ordner "VindarPatch" in euren Plugins-Ordner.
4. Benennt die Datei "ApplyPatch.ex_" in "ApplyPatch.exe" um.
5. Ihr müsst den Patch nach jeder Installation eines Plugins ausführen.




Bei Fragen gern an mich herantreten!

Gruß Ehtelia



Ehtelia Sternenheer aus Bruchtal -
1. Offizierin des Sternenheeres

Anorischer - Gilden Waffenschmied (Fangorn)
Anorischer - Drechsler
-----------------------------------------------------------
Ischtias
Anführer des Sternenheeres

"Im Ischtias. Telin le thaed."
Anorischer- Gilden Koch
Anorischer- Bauer





Heilruni:
"Eine Gruppe, die den Tod sucht, wird ihn finden, egal ob ein Runi oder Barde die Moral oben halten soll."






Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Ehtelia am 17.04.2011 - 10:37.
Beitrag vom 17.04.2011 - 10:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Ehtelia suchen Ehtelia`s Profil ansehen Ehtelia eine E-Mail senden Ehtelia eine private Nachricht senden Ehtelia zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Ehtelia ist offline Ehtelia  
Guide aus dem Codemaster-Forum
Administrator
411 Beiträge - Hardcoreposter
Ehtelia`s alternatives Ego
Der Plugin-Guide

1. Materialien und erste Schritte

Materialien
Notwendiger Download: Turbine Script Examples
Die meisten Plugins greifen auf die Bibliotheken, die in diesen Download enthalten sind, zurück. Daher müssen diese Bibliotheken vorhanden sein.

Hinweis: Der Download muss ggf. per Rechtsklick auf den Link und "Ziel speichern unter ..." gestartet werden.

7zip-Dateien können mit WinRar oder dem namensgebenden 7zip göffnet werden.

Dringend empfohlener Download: Plugin Manager
Der Plugin Manager stellt euch nicht nur eine kleine Benutzoberfläche zur Verfügung, die die Initialisierung der Plugins auf zwei Mausklicks beschränkt, es lädt vor allem bei Aufruf auch automatisch alle Plugins, die im Manager als "aktiv" markiert sind. Außerdem zeigt das Plugin mögliche Konflikte und Inkompatiblitäten an. Ein "Must Have" für jeden, der Plugins nutzen möchte, vor allem während der Beta-Phase.

Die erste Quelle für Plugins: Lotro-Interface.com
Lotro-Interface ist die erste und führende Quelle für Plugins und "Custom Themes" und daher er der beste Freund für jeden Spieler, der auf der Suche nach interessanten Plugins ist.


Plugin-Ordner erstellen
Der Plugin-Ordner wird in bester Nachbarschaft zum Themes-Ordner im LOTRO-Verzeichnis in den "eigenen Dateien" erstellt. Der Pfad zu dem Ordner, in dem u.a. auch eure Screenshots gespeichert werden sieht in etwa folgt aus:

C:\Users\Euer Benutzername\Documents\The Lord of the Rings Online

In diesem Ordner erstellt nun den Ordner "plugins". Dieser Ordner wird der Speicherort für alle Plugins und die erwähnten Turbine-Bibliotheken sein. Der resultierende Pfad sollte in etwa wie folgt aussehen:

C:\Users\Euer Benutzername\Documents\The Lord of the Rings Online\Plugins

In diesen Ordner kopiert ihr nun den Ordner "Turbine" aus dem oben erwähnten Turbine-Download, der die für viele Plugins nötigen Bibliotheken enthält. Der resultierende Pfad sollte in etwa wie folgt aussehen:

C:\Users\Euer Benutzername\Documents\The Lord of the Rings Online\Plugins\Turbine

Damit ist der Installationsorder für die Plugins eingerichtet.




2. Plugins richtig installieren
Hinwis: Es gibt einige Hilfsprogramme, die die Verwaltung und Installation der Pugins enorm vereinfachen können. Da diese aber offenbar nicht einwandfrei mit dem deutschen Client funktionieren, gehe ich an dieser Stelle noch nicht auf diese Hilfsprogramme ein.

Plugins werden in dem eben erstellten Plugin-Ordner installiert. Dabei ist die richtige Ordnerstruktur unbedingt einzuhalten. Die Plugins sind in der Regel in einem übergeordneten Ordner, der meistens den Namen des Autors trägt, gespeichert. Diese übergeordnete Ordner und dessen Inhalt - mindestens bestehend aus einer Datei mit der Endung "plugin" und einem weiteren Ordner - werden in den Plugin-Ordner kopiert.

Am Beispiel des oben erwähnten "Plugin Managers" erklärt, wird der Ordner "Shady" (wie gesagt benannt nach dem Autor und für jedes Plugin unterschiedlich) aus dem herunter geladenen Zip-Archiv, der die Datei "Manager.plugin" sowie den Ordner "Manager" enthält, in den eben geschaffenen Plugin-Ordner kopiert. Der resultierende Dateipfad sollte in etwa wie folgt aussehen:

C:\Users\Euer Benutzername\Documents\The Lord of the Rings Online\Plugins\Shady

Dieser Ordner sollte nun die Datei "ManagerPlugin" und den Ordner "Manager" enthalten. Komplexere Plugins wie etwa die "BuffBars" können weitere Dateien und Ordner enthalten, die allesamt in den Installationsordner kopiert werden müssen, mindestens ist aber immer eine Datei mit der Endung "plugin" sowie ein weiterer Ordner vorhanden.




3. Plugins starten und benutzen
Nötig sind zwei Befehle, die im Chat-Fenster eingegeben werden, um Plugins zu starten. Zunächst muss die Liste der aktuell installierten Plugins abgerufen werden. Dies geht mit dem folgenden Befehl:

Deutscher Client: /zusatzmodule aktualisieren
Englischer Client: /plugins refresh


Korrekt eingegeben sollte euch nun eine Liste der aktuell installierten Plugins angezeigt werden. Nun müssen die gewünschten Plugins nur noch gestatet werden. Dies geschieht mit dem folgende Befehl:

Deutscher Client: /zusatzmodule laden Name des Plugins
Englischer Client: /plugins load Name des Plugins


Wichtig: Die Versionsnummer, die im Chatfenster hinter den Namen der vorhandenen Plugins angezeigt wird, wird in dem Befehl nicht angegeben.

Um den Plugin-Manager zu starten, ist also der folgende Befehl erforderlich:

Deutscher Client: /zusatzmodule laden manager
Englischer Client: /plugins load manager


Solltet ihr einen Befehl falsch eingegeben haben, sollte euch das Spiel hoffentlich anzeigen, wie die Befehle korrekt eingegeben werden müssen. Ist dies nicht der Fall oder seid ihr euch einfach unsicher, könnt ihr auch eine kleine Befehlsreferenz aufrufen, in dem ihr den Befehl ohne weitere Argumente eingebt, also wie folgt:

Deutscher Client: /zusatzmodule
Englischer Client: /plugins


Wenn alles geklappt hat, sollte das Plugin nun seinen Dienst verrichten. Viele Plugins werden mit Konsolenbefehlen, die im Chat-Fenster eingegeben werden, angesteuert. Diese Befehle sind den Anleitungen der jeweiligen Plugins (teilweise nur auf der Download-Seite auf lotro.interface.com vorhanden) zu entnehmen. Um bspw. den eben installierten und aktivierten Plugin Manager aufzurufen, muss etwa "/man" bzw. "/manager" im Chat-Fenster eingegeben werden (natürlich ohne die Anführungsstriche).




4. Den Start der Plugins beschleunigen und bequemer gestalten
Die klugen Rollenspieler werden es schon erahnen: Man kann die Chatbefehle natürlich in Verknüpfungen verpacken und so den im Moment bei jedem Start notwendigen manuellen Aufruf der Plugins auf zwei bis drei Mausklicks reduzieren. Der eben installierte "Plugin Manager" spielt dabei eine große Rolle, weil uns dieser erlaubt, alle gewünschten Plugins mit einem Mausklick zu starten.


Verknüpfungen erzeugen
In den folgenden Befehlen versteckt sich eine Nummer. Damit wir uns in der Folge nicht bei der Zuweisung der Quickslots verhaspeln und keine Quickslots überschrieben werden, empfehle ich, dass ihr den Skill, den ihr im ersten Quickslot der Werkzeugleiste abgelegt habt, vorübergehend in einen anderen Quickslot verschiebt und die Verknüpfungen, die wir nun erstellen werden, dem ersten Quickslot mit der Nummer "1" zuweist. Nachdem ihr eine Verknüpfung im ersten Quickslot erstellt habt, verschiebt ihr die Verknüpfung natürlich gleich an den endgültigen Speicherort, damit die Verknüpfung nicht von der folgenden zu erstellenden Verknüpfung überschrieben wird.

Für den Aktualisierungs-Befehl:

Deutscher Client: /kurztext 1 /zusatzmodule aktualisieren
Englischer Client: /shortcut 1 /plugins refresh

Um den Plugin Manager zu starten:

Deutscher Client: /kurztext 1 /zusatzmodule laden manager
Englischer Client: /shortcut 1 /plugins load manager


Und das war es auch schon. Nun habt ihr zwei Verknüpfungen in euren Schnellzugriffsleisten angelegt, mit denen ihr die Plugins und vor allem den Plugin Manager bequem und schnell starten könnt. Solange ihr keine Änderungen an den installierten Plugins vornehmt, genügt bei jedem Start des Spieles ein Klick auf die Verknüpfung des Plugin Managers, um alle installierten und aktivierten Plugins zu starten.

Ihr könnte natürlich jeden beliebigen Befehl mit einer Verknüpfung in den Schnellzugriffsleisten ablegen, zum Beispiel um einen Befehl eines Plugins bequemer erreichen zu können, etwa den Aufruf des Plugin Managers:

Deutscher Client: /kurztext 1 /man
Englischer Client: /shortcut 1 /man




5. Patch für den Dezimal-Bug im deutschen Client
Es gibt ein Problem im deutschen Client, das dazu führt, dass die Plugins folsch formatierte Dezimal-Zahlen abspreichern, wodurch viele Plugins spätestens bei der zweiten Benutzung (nahezu) unbenutzbar werden. Mögliche Lösungen sind das Spielen mit dem englischen Client, eine Umstellung der Schreibweise von Dezizmalzahlen in Windows - oder dieser kleine Patch, der die installierten Plugins an den deutschen Client anpasst.

Anwendung:
1. Legt zur Sicherheit Backups eurer Plugins an, in dem ihr euren "Plugins-Ordner" an einen sicheren Ort kopiert.
2. Löscht den Ordner "PluginData", der sich gleich neben dem "Plugins-Ordner" befinden sollte.
3. Kopiert den herunter geladenen Ordner "VindarPatch" in euren Plugins-Ordner.
4. Benennt die Datei "ApplyPatch.ex_" in "ApplyPatch.exe" um.
5. Ihr müsst den Patch nach jeder Installation eines Plugins ausführen.


Ich habe es bisher noch nicht ausprobiert, aber Enno wird sagen könen, ob das hier geschriebene passt!

Gruß Ehtelia die Suchende



Ehtelia Sternenheer aus Bruchtal -
1. Offizierin des Sternenheeres

Anorischer - Gilden Waffenschmied (Fangorn)
Anorischer - Drechsler
-----------------------------------------------------------
Ischtias
Anführer des Sternenheeres

"Im Ischtias. Telin le thaed."
Anorischer- Gilden Koch
Anorischer- Bauer





Heilruni:
"Eine Gruppe, die den Tod sucht, wird ihn finden, egal ob ein Runi oder Barde die Moral oben halten soll."






Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zuletzt von Ehtelia am 15.04.2011 - 13:41.
Beitrag vom 15.04.2011 - 13:33
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Ehtelia suchen Ehtelia`s Profil ansehen Ehtelia eine E-Mail senden Ehtelia eine private Nachricht senden Ehtelia zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Enno  ist offline Enno  
plugin-guide
193 Beiträge - Forenjunkie
Enno `s alternatives Ego
hier ein link wo alles beschrieben ist


http://www.buffed.de/Der-Herr-der-Ringe-Online-Die...en-8004 17/

hier noch mehr zum download

http://lotrointerface.com/

bei fragen einfach bescheid geben

lg
Beitrag vom 01.04.2011 - 17:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Enno  suchen Enno `s Profil ansehen Enno  eine E-Mail senden Enno  eine private Nachricht senden Enno  zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Ehtelia ist offline Ehtelia  
Plug ins
Administrator
411 Beiträge - Hardcoreposter
Ehtelia`s alternatives Ego
Danke Enno für die Heranführung an dieses neue Thema!


Art und Vielzahl der Plug ins sind mir wohl schon bekannt,

aber die tatsächliche Anwendung / Installation / Einrichtung erschließt sich mir noch nicht. überrascht

Ich weiß, dass man die Plug ins jedesmal laden muss, aber woher und mit welchen Befehlen???


Evtl. hast Du ja eine Guide, damit man die Dinger mal testen kann.

Hüter/Jäger-Port Plug in fänd' ich auch spannend.


So und nun ist Wochenende

Fläschen

Morgen 25 Grad !!!



Ehtelia Sternenheer aus Bruchtal -
1. Offizierin des Sternenheeres

Anorischer - Gilden Waffenschmied (Fangorn)
Anorischer - Drechsler
-----------------------------------------------------------
Ischtias
Anführer des Sternenheeres

"Im Ischtias. Telin le thaed."
Anorischer- Gilden Koch
Anorischer- Bauer





Heilruni:
"Eine Gruppe, die den Tod sucht, wird ihn finden, egal ob ein Runi oder Barde die Moral oben halten soll."




Beitrag vom 01.04.2011 - 13:56
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Ehtelia suchen Ehtelia`s Profil ansehen Ehtelia eine E-Mail senden Ehtelia eine private Nachricht senden Ehtelia zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Discoverer ist offline Discoverer  
Bilder fehlen
Administrator
182 Beiträge - Forenjunkie
Discoverer`s alternatives Ego
Danke für Deinen Beitrag Enno, aber es fehlen noch die Bilder die Du zur Verfügung stellen wolltest...



Erst wenn du krank bist, weißt du, wie schön es ist, gesund zu sein.
Erst wenn du Durst hast, weißt du, wie schön es ist, zu trinken.
Erst wenn du verlierst, weißt du, wie schön es ist, zu gewinnen.
Erst wenn du kurz vor dem Ersticken bist, weißt du wie schön es ist, zu atmen.
Weißt du auch erst, wenn du tod bist, wie schön es ist zu leben?

Beitrag vom 31.03.2011 - 17:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Discoverer suchen Discoverer`s Profil ansehen Discoverer eine E-Mail senden Discoverer eine private Nachricht senden Discoverer zu Ihren Freunden hinzufügen Discoverer auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Enno  ist offline Enno  
Plugins
193 Beiträge - Forenjunkie
Enno `s alternatives Ego
Hallo liebe Gemeinschaft,

ich verwende schon seit geraumer Zeit Plugins für Hdro. Zur Erklärung:

" Ein Plug-in [ˈplʌgɪn] (häufig auch Plugin; von engl. to plug in, „einstöpseln, anschließen“, deutsch etwa „Erweiterungsmodul“) ist ein Computerprogramm, das in ein anderes Softwareprodukt „eingeklinkt“ wird und damit dessen Funktionalität erweitert." [Zitat: Wikipedia]

Diese Plugins sind kleine Hilfestellungen im Spiel, die das Spielen vereinfachen sollen.
Es gibt viele Plugins aber viele sind auch unnütz. Im folgendem Bild werde ich euch 2 mögliche Plugins vorstellen die mir den Kampf mit dem Hüter erleichtern. Ich verwende sie auch bei Daguz ... also sind sie nicht nur für Hütergrosses Lachen



Wie man sieht, schaut die Oberfläche des Spiels bei mir etwas anders aus.

Nun zu den Plugins:
Ich habe die dazu gekommenen Felder gelb markiert und mit den Nummern 1 und 2 versehen. Zu 1 gehören 1a und 1b.

Zu Nummer 1
Dieses Plugin ist die "BuffBar" (zeigt nur die Buffs bzw DeBuffs an die auf einen selber wirken!!!)
Wer wünscht sich nicht gelegentlich eine Lupe zum Spiel, während er mit Freunden durch kniffelige Dungeons zieht? Gerade das Erkennen von Schwächungszauber wie Gifte und Krankheiten machen den HdRO-Helden das Leben schwer. Nicht nur, weil sie Euch demoralisieren, sondern da sie im Standard-UI kaum zu erkennen sind. Wie lange ein Stärkungszauber (Buff) oder Schwächungszauber (Debuff) auf Eurem Charakter aktiv sein wird, erfahrt Ihr dank der BuffBars auf die Sekunde genau. Die Leisten lassen sich frei auf dem Bildschirm platzieren und nehmen mit schwindender Dauer an Länge ab. Gleichzeitig informiert Euch die Hintergrundfarbe des Balken über die Art des auf Euch gewirkten Zaubers.

Nummer1 zeigt die Buffs an die auf einen wirken mit den aktuellen Wirkungszeiten. Unterer Teil. Dies hilft mir als hüter meine Schutz- und Heilungsgambits aufrecht zu erhalten. Ich kann mir vorstellen dass es für andere Klassen genauso positiv sein kann.

Zu Nummer1 gehört auch 1a - dies zeigt die Zeichen der Buffs/DeBuffs. Die Bildchen wandern hier von links nach rechts. Wenn sie rechts angekommen sind verschwinden sie. Wenn nicht arg viel Buff/DeBuffs wirken ist damit der schnelle Überblick gewährleistet. Dies verwende ich nur im Solospiel und in den Etten.

Nummer 1b Hier sind eigentlich 6 Felder (Moral, Kraft, Krankheit, Wunde, Furcht und Gift). Falls einer der letzten 4 auf einen wirken ploppt an dieser Stelle sofort der Trank auf der gegen den DeBuff wirkt. Vorausgestzt man kann ihn mit einem Trank nehmen.
Moral und Krafttrank - in den Optionen kann man einstellen bei wieviel % der verbleibenden Kraft bzw Moral dieser Stelle der entsprechende Trank aufploppen soll.

zu Nummer 2
Dies ist das Plugin "Palantir" (Es zeigt die momentan verbliebene Moral (links) und Kraft (rechts) in % und Wert an. Zwischen den beiden befinden sich 4 Felder mit den möglichen DeBuffs. Im Bild Rot zeigt das momentan eine Wunde auf Haldhyr wirkt.

Sogenannte Charakter-HUDs (Eng.: Head Up Display) sind nicht jedermanns Sache. Schließlich verschandeln sie die Sicht auf Euren Charakter und seine nächste Umgebung ungemein. Dafür bieten Addon-Plugins wie Palantir im Ausgleich eine schnelle Übersicht über Moral-, Kraft- und Debuff-Werte direkt in der Mitte des Bildschirms. Wer es Leid ist, im hektischen Kampfgetümmel seinen Blick auf das Charakterportrait des Helden richten zu müssen, um über die eigenen Vitalwerte informiert zu bleiben, dem wird mit dem Charakter-HUD geholfen.

Bei Fragen zu weitern Plugins stehe ich gern zur Verfügung. Auch bei der Einrichtung der Plugins helfe ich gern. Es gibt auch Klassenspezifische Plugins wie zB für den Jäger ein extra Fenster was alle Portpunkte anzeigt oder für den Kundigen eins wo alle Begleiter angezeigt werden. Diese entlasten die Schnellzugriffleisten ungemein.

Liebe Grüße euer
Haldhyr




Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert, zuletzt von Enno am 06.04.2011 - 07:25.
Beitrag vom 31.03.2011 - 10:18
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Enno  suchen Enno `s Profil ansehen Enno  eine E-Mail senden Enno  eine private Nachricht senden Enno  zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 7 Gäste online. Neuester Benutzer: Shirannia
Mit 3641 Besuchern waren am 15.02.2017 - 07:18 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.68520 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012